Datenschutz

Datenschutz­hinweis

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist dem Beitrags­service wichtig. Daher können Sie unser Internet­angebot anonym nutzen. Daten über Personen oder ihr Individual­verhalten werden weder gesammelt noch an Dritte weitergegeben.

Dieser Internet­auftritt wird Ihnen durch Host Europe GmbH zur Verfügung gestellt. Die Online-Formulare werden auf den Servern des Beitrags­service gehostet und unter Beachtung aller Daten­schutz­bestimmungen verarbeitet.

Ihre Personen­bezogenen Daten werden bei der Nutzung der Online-Formulare verschlüsselt übermittelt. Bei den Kontakt­formularen sind nur die Angaben Pflicht, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sind. Diese sind als Pflicht­felder gekennzeichnet. Weitere Angaben sind freiwillig. Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Protokolle (Log Daten)

Der Beitragsservice speichert und verwendet Informationen, die während Ihres Besuches der Webseiten übermittelt werden, ausschließlich für statistische Auswertungen und zur Verbesserung des Internet­auftritts.

Ihre IP-Adresse wird im Rahmen der Protokollierung nicht erfasst.

Die Protokolle beinhalten folgende Informationen:

  • Datum/Uhrzeit der Anfrage,
  • Name der angeforderten Datei/angefragte URL,
  • Statuscode der Anfrage (erfolgreich/Fehlercode),
  • gesendete Bytes des HTTP-Bodys,
  • Browsertyp und Browserversion,
  • Dauer der Anfrage­verarbeitung (Verarbeitungs­zeit bis zur Beantwortung der Anfrage).

Die Protokolle werden für die Dauer von fünf Wochen gespeichert und danach gelöscht.

Ausnahmen zur Protokollierung

Bei unzulässigem Zugriff auf die Webseiten und Server des Beitragsservice wird dies durch ein Firewall-System analysiert und, falls erforderlich, blockiert. In einem solchen Fall wird der vollständige Datenstrom inklusive IP-Adresse protokolliert und für 90 Tage zur Analyse durch den Beitragsservice vorgehalten.

Online-Formulare

Wenn Sie dem Beitragsservice über die Online-Formulare eine formatierte Meldung (Anmeldung, Änderung, Antwort) senden, wird Ihre IP-Adresse innerhalb dieses Verfahrens in anonymisierter Form für 14 Tage gespeichert.

Rückschlüsse auf die IP-Adresse des Besuchers sind nicht möglich. Die Speicherung der anonymisierten IP-Adresse erfolgt zum Schutz gegen Angriffe, die Straftat­bestände darstellen oder die die Funktionsfähigkeit des Internet­angebotes des Beitrags­service verhindern oder beeinträchtigen.

Cookies

Mit Hilfe der Sicherheits­architektur des Beitrags­service werden temporäre Session-Cookies genutzt, um Ihre Verbindung zu prüfen. Außerdem kommen temporäre Session-Cookies bei der Nutzung der Online-Formulare zum Einsatz.

Nach Schließen Ihres Webbrowsers werden diese Cookies automatisch entfernt.

Aktive Komponenten

Das aufgerufene Informations­angebot des Beitrags­service verwendet keine JAVA-Applets oder Active-X-Controls.

Verschlüsselung

Der Beitrags­service gewährleistet, dass Daten­übertragungen nach den jeweils aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit und Informations­technologie verschlüsselt werden.

Der Datenaustausch bei der Nutzung der Formulare erfolgt verschlüsselt mittels der SSL-Technologie. Die Verschlüsselung erfolgt hierbei unter Verwendung des RSA/2048-Bit Algorithmus beim asymmetrischen sowie mit mindestens 128-Bit und bis zu 256-Bit bei den symmetrischen Verschlüsselungs­verfahren. Um die Formulare zu nutzen, benötigen Sie einen Browser, der mindestens eine 128-Bit-Verschlüsselung unterstützt.

Die Webseiten des Beitrags­service unterstützen PFS-Schlüssel (Perfect Forward Secrecy).

Datenschutz­beauftragte

Haben Sie eine Frage zum Datenschutz? Wenden Sie sich einfach an die Datenschutzbeauftragten des Beitragsservice oder der zuständigen Landes­rundfunk­anstalt.