Der Rundfunkbeitrag

Stellenangebot - Projektleiter (w/m/d)

Der Beitrags­service von ARD, ZDF und Deutsch­land­radio ist eine Ge­mein­schafts­einrich­tung der öffentlich-rechtlichen Rund­funk­anstal­ten in Deutsch­land. Wir er­heben den Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender und sichern so die Finan­zie­rung des Pro­gramms. Bis zu 1.000 Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter be­treuen an modernsten, ergo­nomischen Arbeits­plätzen ca. 45,8 Millionen Beitrags­konten und werden dabei von einem der leistungs­fähigsten Rechen­zentren Europas unter­stützt. Und das seit 1976.

Das Team Zentrale Projekte und Innovation ist organi­sa­torisch im Geschäfts­bereich IT des Zentralen Beitrags­service von ARD, ZDF und Deutsch­land­radio ver­ortet und be­steht aus zehn Projekt­leitern, Organi­satoren sowie einer Projekt­ko­ordina­tion.

Wir suchen einen Projektleiter (w/m/d)

für unsere Abteilung Zentrale Organisationsentwicklung

- unbefristet -

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von unter­nehmens­weiten Projekten und Pro­grammen unter Berück­sichti­gung der wirt­schaft­lichen, orga­nisato­rischen und/oder unter­nehmens­strate­gischen Ziele
  • Formu­lieren von klaren Projekt­zielen und Meilen­steinen, Fest­legung erforder­licher Ressour­cen im Rahmen des Projekt­manage­ments
  • Voran­treiben von Verän­derungen pro­aktiv im Sinne unserer Unter­nehmens­werte, Analyse bestehen­der Prozesse in allen zu unter­suchen­den Unter­nehmens­bereichen und Fokus­sierung auf Effektivi­tät und Wirtschaft­lichkeit
  • Identi­fikation von Maß­nahmen und aktives Generieren/Auf­nahme von Ideen, Optimierungs- und Lösungs­ansätzen zur Steige­rung von Effizienz und Pro­duktivi­tät in allen Ge­schäfts­bereichen des Unter­nehmens
  • Präsen­tationen vor dem Control Board und an anderen Gremien

Ihr Profil:

  • Abge­schlossenes Studium an einer Universität (Hoch­schule)
    oder gleich­wertige Aus­bildung
    und lang­jährige ein­schlägige Berufs­erfah­rung
  • Mehr­jährige Berufs­erfah­rung als Projekt­manager und/oder Projekt­leiter sowohl für Organisations- als auch IT-Projekte
  • Ein­schlägige Kennt­nisse in einer gängigen Projekt­management­methode vorzugs­weise nach­gewiesen durch eine Zerti­fizierung (PRINCE2)
  • Kenntnisse in Prozess­management und -modellierung
  • Sie bringen ein tech­nisches Grund­verständnis von ITK- und Themen der Opti­mierung von Prozess­abläufen mit sowie die Fähig­keit, komplexe Sach­verhalte allgemein verständ­lich, präzise und voll­ständig zu be­schreiben
  • Sehr gute Kennt­nisse in den gängigen MS-Office-Anwen­dungen und MS-Project

Ihre persönlichen Voraussetzungen:

Sie besitzen eine schnelle Auf­fassungs­gabe, eine sehr gute Ausdrucks­fähig­keit sowie eine eigen­ver­antwort­liche und strukturierte Abeits­weise. Durch Ihr Engagament und Ihre Be­last­bar­keit sowie Ihre aus­ge­prägte Hands-on-Mentalität tragen Sie maß­geb­lich zur Weiter­entwick­lung des Unter­nehmens bei.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie uns bitte Ihre voll­ständigen und aus­sage­fähigen Bewerbungs­unter­lagen mit Ihrer Gehalts­vorstellung sowie Ihrer Verfüg­bar­keit unter An­gabe der Ziffer H-20-105 an: personal@beitragsservice.de. (bitte als PDF-Datei). Die unbefristete Voll­zeit­stelle ist zum nächst­möglichen Zeit­punkt zu besetzen.

Bewerbungen von Menschen mit Behin­derung sind uns willkommen. Soweit wir im Zuge des Auswahl­verfahrens Dienst­leister im Rahmen einer Auftrags­verarbeitung beauftragen, unterliegen Ihre Daten dort den von uns vor­gegebenen Sicherheits­standards, um Ihre Daten angemessen zu schützen.

Ihre Ansprech­partner:

Frau Sabine Sowada
Herr Onur Memis
Abteilung Qualifizierung und Service
Team Personal­beschaffung

Sie haben Fragen zur Bewerbung?

Sie erreichen uns unter: 0221 5061-2285

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen finden Sie unter:

'Jobs und Karriere'