Der Schnellzugriff zum Rundfunkbeitrag

schließen 

Schnellzugriff 

Der neue Rundfunkbeitrag - Startseite

ARD | ZDF | Deutschlandradio Startseite ARD ZDF Deutschlandradio

Häufige Fragen zum Kombimandat

Was ist ein Kombimandat?

Kann ich das Kombimandat auch per Fax zurückschicken?

Was sind IBAN und BIC?

Was ist eine Mandatsreferenz und eine Gläubiger-Identifikationsnummer?

(Weitere Informationen zu SEPA finden Sie hier)


Was ist ein Kombimandat?

Das Kombimandat verbindet die bisherige Einzugsermächtigung im nationalen Lastschriftverfahren mit dem Mandat im europäischen SEPA-Lastschriftverfahren. Nach der Umstellung auf das europäische Verfahren wird dann das SEPA-Lastschriftmandat genutzt. Über einen Wechsel von der nationalen Lastschrift auf die SEPA-Lastschrift werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Die Erteilung des Kombimandats ist freiwillig. Ihre Berichtigungs- und Auskunftsrechte nach den jeweiligen Landesdatenschutzgesetzen bleiben selbstverständlich unberührt. Sie können das Kombimandat jederzeit widerrufen.

Kann ich das Kombimandat auch per Fax zurückschicken?

Eine Antwort ist per Fax möglich unter der Nummer 018 59995 0990.
(6,5 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunk)

Was sind IBAN und BIC?

Die IBAN (International Bank Account Number: Internationale Bankkontonummer) ist die internationale Darstellungsform der Kontonummer. Die deutsche IBAN besteht immer aus 22 Zeichen. Der BIC (Business Identifier Code, er hat die Funktion einer internationalen Bankleitzahl) besteht aus 8 oder 11 Zeichen und wird für die Weiterleitung der Zahlung benötigt. IBAN und BIC finden Sie z. B. auf Ihrem Kontoauszug, auf den neuen Bankkarten oder im Online-Banking-Portal.

Was ist eine Mandatsreferenz und eine Gläubiger-Identifikationsnummer?

Jedes Mandat erhält vom Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio eine Mandatsreferenznummer, um es eindeutig zu kennzeichnen. Bei einer Belastungsbuchung erkennen Sie durch diese Referenznummer, dass es sich um das von Ihnen erteilte Mandat handelt.

Die Gläubiger-Identifikationsnummer dient der europaweit einheitlichen Kennzeichnung des Zahlungsempfängers, hier des Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Mit der Referenznummer und der Gläubiger-Identifikationsnummer lässt sich jedes erteilte Mandat eindeutig identifizieren. So können Sie leicht prüfen, ob Sie dem Zahlungsempfänger ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben.